Über Christoph Trapp

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Christoph Trapp, 31 Blog Beiträge geschrieben.

Berliner Vitiligo-Patient berichtet von seiner Homöopathie-Behandlung

"Neben meinem linken Auge habe ich vor rund 15 Jahren zum ersten Mal einen kleinen weißen Flecken bemerkt", erzählt Pavananthan Ponnambalam. Dieser kleine Fleck war der Beginn einer Pigmentstörung, die sich fast über seinen gesamten Körper ausbreitete. Vitiligo, oder auch die Weißfleckenkrankheit, ist ungefährlich und nicht ansteckend, kann aber für den

Berliner Vitiligo-Patient berichtet von seiner Homöopathie-Behandlung2020-06-03T11:43:30+02:00

RBB: ´Die Wahrheit über Homöopathie`

Am Montag, 25. Mai um 21:15 Uhr setzt sich der Rundfunk Berlin Brandenburg (RBB) mit der Homöopathie auseinander, der Titel: ´Die Wahrheit über Homöopathie`. In der ARD-Mediathek ist der Beitrag bereits anzusehen und es lohnt sich. Der BVhÄ hat den RBB mit Ansprechpartnern und Informationen unterstützen können. Zu Wort kommen u.a.

RBB: ´Die Wahrheit über Homöopathie`2020-05-24T18:20:50+02:00

Tierärztin: Katzen können Menschen nicht mit Covid-19 anstecken

Nachdem Meldungen über mit dem neuen Corona-Virus infizierte Katzen im Netz kursierten, haben sich viele Tierbesitzer Sorgen gemacht. Sie hatten Angst, sich bei ihren Haustieren mit dem Virus zu infizieren. Sie hatten Angst davor, diese weiterhin ins Freie zu lassen – manche hatten sogar Angst davor, sie überhaupt zu behalten. Tiere

Tierärztin: Katzen können Menschen nicht mit Covid-19 anstecken2020-05-12T13:00:18+02:00

„Ich erwarte von Ärzten, dass sie nach Lösungen suchen und nicht an Ideologien festhalten“

Im Interview mit dem Bundesverband Patienten für Homöopathie (BPH) erzählt Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrats, was Homöopathie bei ihm ausgelöst hat. „Früher musste ich zeitweise Handschuhe tragen, weil mir meine Hände unangenehm waren. Die Haut war vollkommen aufgebrochen und hat geblutet. Das ging bis in die Fingerkuppen, sodass ich

„Ich erwarte von Ärzten, dass sie nach Lösungen suchen und nicht an Ideologien festhalten“2020-05-15T09:03:59+02:00

Die Spanische Grippe, Covid-19 und die Homöopathie – eine Bewertung von Dr. Stefanie Jahn

Dr. med. Stefanie Jahn ist Fachärztin für Anästhesiologie, Notfallmedizin, Palliativmedizin, Spezielle Schmerztherapie, Homöopathie und Naturheilverfahren. Ihre Dissertation schrieb sie über „Die Grippe nach dem Ersten Weltkrieg und die Homöopathie im internationalen Vergleich“. Stefanie Jahn arbeitet in einem Berliner Krankenhaus und in eigener Praxis in Hamburg. Im Interview mit dem Berlin Brandenburger

Die Spanische Grippe, Covid-19 und die Homöopathie – eine Bewertung von Dr. Stefanie Jahn2020-04-13T17:47:19+02:00

 „Die Lebenskraft bedeutet die individuelle Fähigkeit eines Menschen, sich selbst zu heilen“

Interview mit Dr. med. Brigitte Kremer, Vorstandsmitglied des Berlin Brandenburger Vereins homöopathischer Ärzte (BVhÄ) Brigitte Kremer ist Fachärztin für Anästhesie mit der Zusatzbezeichnung Homöopathie, sie ist als Hausärztin in Berlin-Schöneberg niedergelassen. Frau Kremer ist im Vorstand des Berlin Brandenburger Vereins homöopathischer Ärzte (BVhÄ) für den Bereich der Weiterbildung zuständig. Warum wenden

 „Die Lebenskraft bedeutet die individuelle Fähigkeit eines Menschen, sich selbst zu heilen“2020-04-09T15:10:40+02:00

Dr. med. Ursula Dohms: „Wir sind starke Partner unserer Patienten“

Interview mit Dr. med. Ursula Dohms, 1. Vorsitzende des Berlin Brandenburger Vereins homöopathischer Ärzte (BVhÄ) Dr. med. Ursula Dohms ist Fachärztin für Anästhesie und hat 25 Jahre die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im Paulinenkrankenhaus Berlin-Charlottenburg geleitet. In dieser Zeit hat sie den Wert der Hochschulmedizin kennengelernt mit ihrem hohen Anspruch

Dr. med. Ursula Dohms: „Wir sind starke Partner unserer Patienten“2020-04-06T10:03:29+02:00

Homöopathische Ärzte distanzieren sich von sogenannten Corona-Globuli

Die Verbraucherzentrale Brandenburg hat am 23. März darauf aufmerksam gemacht, dass homöopathische Globuli angeboten werden, die angeblich vor einer Corona-Ansteckung schützen sollen. Geworben wurde laut Verbraucherzentrale mit der Behauptung: „Mit zehn Globuli trägt der Nutzer Antikörper in sich.“ Der Berlin Brandenburger Verein homöopathischer (BVhÄ) distanziert sich von solch unlauteren Versprechen und

Homöopathische Ärzte distanzieren sich von sogenannten Corona-Globuli2020-03-24T18:22:10+01:00

Berliner Buchhandlung für Homöopathie hat geschlossen – und macht als Versandbuchhandlung weiter

Die Berliner Buchhandlung für Homöopathie in der Nassauischen Straße in Wilmersdorf ist geschlossen – und ist nun als Versandbuchhandlung aus einem Raum im Berliner Verein homöopathischer Ärzte (BVhÄ) in der Nassauischen Str. 2 weiterhin aktiv. Angelika und Bernd Henne haben die letzten Bücher, CDs und Regale Mitte März eingepackt und in

Berliner Buchhandlung für Homöopathie hat geschlossen – und macht als Versandbuchhandlung weiter2020-03-24T12:36:22+01:00

Homöopathie-Interview mit der Märkischen Allgemeinen Zeitung

Mitte Februar traf sich Dr. med. Ute Janßen, Allgemeinmedizinerin aus Berlin-Wilmersdorf und Leiterin der PR-AG des Berliner Vereins homöopathischer Ärzte (BVhÄ), zum Homöopathie-Interview mit einem Redakteur der Märkischen Allgemeinen Zeitung in Potsdam. Die MAZ ist eine der drei großen Brandenburger Tageszeitungen. In einer Gesundheitsbeilage am Wochenende 21.-22. März ist nun der

Homöopathie-Interview mit der Märkischen Allgemeinen Zeitung2020-03-23T16:37:15+01:00